DE | EN | FR

Umweltschutz

Gut für Sie. Gut für die Umwelt.

Als Unternehmen des Schwarzwaldes liegt uns die Natur selbstverständlich am Herzen. Alle Produktionsschritte werden hinsichtlich möglicher Rohstoff- und Produktverluste, den anfallenden Reststoffen sowie des Einsatzes von Luft, Wasser und Energie optimiert. Wir handeln ökologisch und ökonomisch, um unseren Standort und die Arbeitsplätze langfristig zu sichern. Der rücksichtsvolle Umgang mit der Umwelt ist ein integraler Bestandteil unseres Qualitätsmanagementsystems. Maßnahmen, wie beispielsweise die Wärmerückgewinnung aus den eingesetzten Kühlsystemen oder die Verwendung von natürlichem Kältemittel sind ein wichtiger Bestandteil des Umweltschutzes.

 

Die Tannenhof Schwarzwälder Fleischwaren GmbH & Co. KG ist seit April 2010 Gründungsmitglied der BEN (Bürger-Energie-Niedereschach). Durch den Einsatz von regenerativen Energien und Rohstoffen wird ein möglichst hoher Anteil in der Gemeinde Niedereschach selbsterzeugte Energie genutzt. Gemeinsam soll durch die Nutzung der Nahwärmeleitung einer Biogasanlage die CO2-Emission reduziert werden. Es soll langfristig ein unabhängiges, eigenständiges Nahwärmenetz und Energienetz aufgebaut werden, das über regenerative Energie und Photovoltaikanlagen versorgt wird.


Tannenhof gibt alles, um als nachhaltiges Unternehmen weder der Region noch nachfolgenden Generationen zur Last zu fallen. Hier einige Beispiele für umweltgerechtes Handeln im Sinne von Tannenhof:

Abwasser

  Mehrere Mehrkammer-Kläranlagen garantieren, dass von uns verursachtes Abwasser entsprechend gereinigt und dem natürlich Kreislauf zurückgegeben werden kann. Regelmäßige Messungen des Abwasserzweckverbands Horgen bestätigen den Erfolg unserer Maßnahmen.  


     

Abluft

  Unsere vierstöckigen, zweischichtig gemauerten Räuchertürme sichern gleich zwei Faktoren: Einerseits hervorragend geräucherte Schinken. Andererseits minimalen Aufwand an Brennstoffen (Tannenholz, -reisig und -mehl) und Energieeinsparung.
Sämtliche Abluft wird aufgefangen und in einem speziellen Verfahren von umweltschädlichen Aerosolen befreit. Der dabei entstehende Teer wird von einer Fachfirma abgeholt und recycelt.
 
       

Dem nicht genug: Tannenhof nimmt zudem am Dualen System gemäß § 6 der Verpackungsordnung teil und ist nach der neuen EU-Verordnung für ökologischen/biologischen Landbau zertifiziert (DE-003- Öko-Kontrollstelle).


Unser Engagement macht Tannenhof Schwarzwälder Schinken für Sie zum Genuss ohne schlechtes Gewissen.
So schmeckt’s doppelt gut.