DE | EN | FR

Zertifizierungen

Nur wer langfristig auf Qualität setzt, beweist Geschmack.

Für die einen sind wir die Nummer 1, wenn es um feinen Schinken geht. Für die anderen in ganz anderer Hinsicht: Als erster Schwarzwälder Schinken-Hersteller ist die Firma Tannenhof bereits seit 1996 in allen Unternehmens-
funktionen nach DIN ISO 9001 zertifiziert worden. Diese Norm gilt als Basis unseres Qualitätsmanagementsystems und regelt wichtige Punkte wie Qualitätsziele und Prüfungen, Kundenorientierung oder kontinuierliche Verbesserung.


Sie merken: In Sachen Qualität ist uns nur das Beste gut genug. Das bescheinigt auch der TÜV VITACERT, der die Produktionsverfahren von Tannenhof im Hinblick auf die hohen Anforderungen des International Food Standard (IFS) getestet und zertifiziert hat. Darauf aufbauend gewährleisten sowohl die Teilnahme am Q&S-Kontrollsystem als auch das HACCP-Konzept eine äußerst hohe Produktsicherheit für Lebensmittel.


Wir sind außerdem zertifiziert nach der neuen EU-Verordnung für ökologischen/biologischen Landbau
(DE-003- Öko-Kontrollstelle). Und weil sich Qualität herumspricht, sind unsere Spezialitäten in ganz Europa gefragt. So gefragt, dass uns sogar die britische Zertifizierungsstelle NBC (National Britannia Certification) auf die Finger schaut und jedes Jahr aufs Neue zu dem Ergebnis kommt, dass wir die Hygieneanforderungen des BRC Global Standard-Food noch über das Maß der EU-Richtlinien hinaus erfüllen.

Gemeinsam mit unserem internen Qualitätsmanagementsystem, das unter anderem exakte Chargenrückver-
folgungen ermöglicht, bilden diese Vorkehrungen den perfekten Rahmen für verantwortungsvollen Schinken-
und Wurst-Genuss. Tag für Tag. Lieferung für Lieferung. Immer.

Die Geheimnisse höchster Qualität.

Gern verraten wir von Tannenhof Ihnen, was unsere Produkte schon so lange so gut macht.
Für uns ist es schließlich selbstverständlich:

Qualitätskontrolle

  Vertrauen ist gut. Doch höchste Produktsicherheit ist für uns eine Frage der permanenten, internen Qualitätssicherung.  


     

Weiterbildung

  Schulungen und die Einbeziehung der Mitarbeiter in der Qualitätssicherung motiviert die Teams immer wieder.  


     

Dokumentation

  Ordnung muss sein – denn durch lückenlose Dokumentation und EDV-Unterstützung in der Produktion kann jede Charge exakt zurückverfolgt werden.  


     

Interne Audits

  Wer sich auch selbst auf die Finger schaut, hält sein hohes Niveau, findet Schwachstellen und verbessert sich kontinuierlich.  


     

Vorausschau

  Monatliche Berichte aufgrund täglicher Produktionsinformationen zeigt der Geschäftsleitung Probleme auf bevor sie ernst werden.  


     

Hygiene

  Sowohl das HACCP-Konzept als auch Schulungen sichern eine hygienische und umweltbewusste Herstellung unserer Köstlichkeiten.  

 

Wenn Sie noch Fragen zu unseren Zertifizierungen oder zur Qualitätssicherung haben, geben wir Ihnen gern die Antworten. Einfach eine E-Mail an: info(at)tannenhof-schinken.de.